Hans Theys ist Philosoph und Kunsthistoriker des 20. Jahrhunderts. Er schrieb und gestaltete fünzig Bücher über zeitgenössische Kunst und veröffentlichte zahlreiche Aufsätze, Interviews und Rezensionen in Büchern, Katalogen und Zeitschriften. 

Diese Plattform wurde von Evi Bert (Centrum Kunstarchieven Vlaanderen) in Zusammenarbeit mit der Royal Academy of Fine Arts Antwerpen (Forschungsgruppe ArchiVolt), M HKA, Antwerpen und Koen Van der Auwera entwickelt. Vielen Dank an Fuchs von Neustadt, Idris Sevenans (HOR) und Marc Ruyters (Hart Magazine).

VIDEO

In diesen Filmen sehen Sie Panamarenko, der 1990 in der Schweiz an K2 arbeitete (gefilmt mit einer wackeligen VHS-Kamera), Vaast Colson und Dennis Tyfus in 2004 und 2006, Walter Swennen während des Aufbaus einer Solo-Show mit 166 Zeichnungen in 2003, Künstler wie Raoul De Keyser, Bernd Lohaus und Philippe Vandenberg, die uns mittlerweile verlassen haben, und einige junge Hunde.